Bagley, Desmond

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • war ein englischer Thriller-Autor
    Desmond Bagley (geboren am 29. Oktober 1923 in Kendal, Cumbria, England; gestorben am 12. April 1983 in Southampton) war ein englischer Thriller-Autor.

    Seine erste, veröffentlichte Kurzgeschichte erschien 1957 im englischen Magazin Argosy. Bevor 1962 sein erster Roman "The Golden Keel" erschien, traf er 1959 Joan Margaret Brown, die Besitzerin eines Buchladens, die er 1960 heiratete. Der ebenso überraschende, wie große Erfolg dieses Romans erlaubte ihm Mitte der 1960er Jahre, sich voll auf das Schreiben von Büchern zu konzentrieren.

    Bagley und seine Frau verließen Südafrika und reisten zuerst nach Italien, bevor sie 1965 nach England zurückkehrten.

    Nach einem Schlaganfall am 4. April 1983 wurde Bagley zur Behandlung nach Southampton gebracht, wo er nur acht Tage später verstarb.

    Die beiden letzten Werke, die unter dem Namen des Autors erschienen "Night of Error" (1983) und "Juggernaut" (1984) wurden von seiner Frau Joan Margaret fertiggestellt und posthum veröffentlicht.

    Bücher des Autors:
    Der goldene Kiel (1965) - The golden keel (1962)
    Die Gnadenlosen (1967) - High citadel (1965)
    Sog des Grauens (1968) - Wyatt's Hurricane (1966)
    Erdrutsch (1970) - Landslide (1967)
    Die verhängnisvolle Botschaft (1968) - The Vivero letter (1968)
    Torpedo (1990) - The spoilers (1969)
    Blindlings (1976) - Running blind (1970)
    Lebenslänglich mit Rückfahrkarte (1974) - The freedom trap (1972)
    Kidder (1975) - The tightrope man (1973)
    Schneetiger (1977) - The snow tiger (1975)
    Der Feind (1980) - The enemy (1977)
    Atemlos (1979) - Flyaway (1978) Zur Rezi
    Bahama-Krise (1981) - Bahama crises (1980)
    Die Erbschaft (1983) - Windfall (1982)
    Die Täuschung (1985) - Night of error (1984)
    Der Transport (1986) - Juggernaut (1985)
    Weiterführende Links
    Wikipedia DE
    https://www.facebook.com/Dr.MichaelBaden
    Webseite des Autors
    http://www.desmondbagley.co.uk/

    205 mal gelesen