Abe, Rebecca

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • arbeitet als freiberufliche Schriftstellerin und Illustratorin
    Rebecca Abe wurde 1967 in Starnberg bei München geboren. Nach einer Ausbildung zur Grafik-Designerin in München, arbeitet sie als freiberufliche Schriftstellerin und Illustratorin.
    Sie lebt mit ihrer Familie in der Nähe des Starnberger Sees.

    Veröffentlichungen:
    "Das Gedächtnis der Lüge", ein tragikomisches Familiendrama, das in Oslo und München spielt und sich um den "Lebensborn" der Nationalsozialisten dreht, ist ihr erster Roman.
    Erschienen im Skalding Verlag, ISBN 3940695025, 14,80 Euro

    Davor veröffentlichte sie zwei Kurzkrimigeschichten:
    - "Allein" in "Ersatzlos gestrichen", Alfred-Gesswein-Preis, Podium Verlag, Wien 2001
    - "Almtanz" in "Tatort Berg", Vertigo Verlag, München 2001

    Als Illustratorin zahlreiche Veröffentlichungen im Kinder- und Jugendbuchverlagen, auch Covergestaltung und Fantasy-Landkarten.


    Bücher der Autorin:
    Das Gedächtnis der Lüge (2008) Zur Rezi
    Im Labyrinth der Fugger (2011) Zur Rezi





    Edit 22.03.09 - Infos per Mail von Rebecca Abe ... Dankeschön.


    de.wikipedia.org
    www.r-abe.de

    421 mal gelesen